Lage

Heinstetten liegt im Zollernalbkreis auf der Albhochfläche, etwa in der Mitte einer Verbindungslinie Rottweil -- Sigmaringen.

Strecke

Die Strecke schlängelt sich sehr geschickt durch Felder, Wiesen und Wälder der Albhochfläche, sodass regelmäßig für landschaftliche Abwechslung gesorgt ist und keine Langeweile aufkommt. Die zu durchquerenden Ortschaften kann man nur mit viel Wohlwollen als "urbanen Kontext" bezeichnen, auch die wenigen streckennahen Straßen sind nicht gerade europäische Hauptverkehrachsen: Der Wanderer kann also sehr viel Natur genießen und hat sie insbesondere auf dem 20-km-Schlenker fast für sich alleine.

Fazit: Unsere erste DVV-Wanderung hat uns gleich sehr begeistert und den Grundstein für viele weitere DVV-Erlebnisse gelegt.

Organisation

Die Ausschilderung war hervorragend, unsere Unterweisung in die Geheimnisse des DVV-Heftchen-und-Stempel-Wesens sehr fürsorglich. Insgesamt also ein gelungener Start in unsere DVV-Karriere. Etwas Optimierungspotenzial gibt es beim Bratwurstkaufprozess, der für den ausgehungerten Wandersmann doch deutlich zu ineffizient ist ;-). Allerdings entschädigt eine überaus leckere Bratwurst für die finale Geduldsprobe.

Bewertung

Wegen toller Streckenführung und hervorragender Organisation:


Bilder

...gibt's leider keine...